IA-Writer – mobiles Schreiben in Perfektion

Als Journalist und Trainer bin ich viel unterwegs. Mobiles arbeiten und besonders unterwegs stressfrei und bequem schreiben zu können, ist für mich essentiell. Daher entstehen viele meiner Texte auf meinem MacBook Air, das durch seine kompakte Bauweise und geringes Gewicht hervorragend für mobiles Arbeiten geeeignet ist. Bevorzugtes Schreibwerkzeug darauf – neben Scrivener – ist seit Jahren IA-Writer von Information Architects.

Dieser für ablenkungsfreies Schreiben optimierte Texteditor bietet keinen Formatierungs-Schnickschnack aber dafür jede Menge wirklich nützliche Features.

“IA-Writer – mobiles Schreiben in Perfektion” weiterlesen

Lass Dein Smartphone doch im Cafe reparieren

Dein Smartphone oder Tablet hat einen der berüchtigten Displayschäden erwischt, oder gibt mit einem Mal keinen Mucks mehr von sich?

 

Normalerweise wäre jetzt der Weg zum Fachhändler angesagt, der Dir Dein wertvolles Gadget wieder auf Trab bringt. Bloß – wann die Zeit finden um dort hin zu gehen? Und eigentlich brauchst Du Dein digitales Helferlein schnellstmöglich wieder, wichtige Daten sind darauf, ohne die Du aufgeschmissen bist.

Eine Lösung für dieses Problem bietet seit kurzem iCracked, ein mobiler Smartphone-Reparatur-Service, an.

Icracked ist ein ein im Jahr 2010 im Silicon-Valley gegründetes Unternehmen, das sich nun auch in Deutschland mit seinem flexiblen Sorgenlöser an geschädigte Handynutzer wendet.

Den mobilen Reparaturservice zu ordern ist einfach:

Ein Besuch auf Icracked.com, das eigene Handymodell angeklickt, (Iphone, Ipad,Ipod, oder Samsung), die Art des Schadens angegeben, schon macht sich nach einem Kostenvoranschlag ein von iCracked beauftragter Servicetechniker auf den Weg zu Dir ins Büro, nach Hause, ins Schwimmbad, oder ins Cafe, um Dein defektes Smartphone vor Ort wieder auf Vordermann zu bringen.

Neben ihrem Reparaturservice bietet das kalifornische Unternehmen auch Jobs für Versierte Technikfreaks an, die Teil der Unternehmens werden wollen und auf selbstständiger Basis Aufträge für  iCracked erledigen wollen.

Hier noch das Video, mit dem das Unternehmen seinen Service in James Bond-Manier bewirbt.

 

 

Navigieren mit dem Handy

Schon wieder eine Navigations-App?

An Navigationslösungen für Smartphones mangelt es sicher nicht. Über vorinstallierte Programme wie die Karten-App von Apple für IOS, über das beliebte Google-Maps bis hin zu speziellen Lösungen wie sie schon aus den Fahrzeugnavis bekannt sind wie Tomtom, oder Navigon ist das Spektrum breit.

Probleme herkömlicher Navigationslösungen

Doch Nachteile bringen alle diese Lösungen mit sich. Entweder fehlt ihnen die Offline-Navigation, und man ist unterwegs auf eine Internetverbindung angewiesen. Die ist gerade z.B.auf Autobahnen nicht immer vorhanden und kann ganz schön schnell ins Geld gehen. Oder die Offlinefunktionlität ist vorhanden, doch kann das Kartenmaterial schnell mal ein paar Gigabyte Speicherplatz schlucken, für Besitzer von Smartphones mit kleinem Speicher wie 8 oder 16 GB oft ein No-Go.

Nokia zeigt mit “here” wie es geht!

In diese Bresche springt nun Nokia mit seiner Navigations-App here für IOS und Android.

Kartenauswahl

Nokia_here_screen3Nokias kleiner und nur 60 MB großer Helfer ist kostenlos, bietet Kartenmaterial für über 100 Länder an, dieses lässt sich bei knapp bemessenem Speicher in kleinen Häppchen laden, so zum Beispiel in Deutschland für jedes Bundesland einzeln.

Neben der herkömmlichen sprachgeführten Turn by Turn-Navigation für Autos werden auch Fußgänger und Benutzer öffentlicher Verkehrsmittel bedient.

Dazu kommen Echtzeitverkehrsinfos für über 40 Länder und Cityinformationen, teils angereichert mit Tipps und Empfehlungen von Trip Advisor und Loneley Planet.

Für die Sprachführung lassen sich unterschiedliche Stimmen runterladen, es gibt eine Tages- und Nachtansicht und sogar ein Geschwindigkeitswarner ist eingebaut, der Autofahrer bei überschreiten einer voreinstellbaren Geschwindigkeit mittels Alarmton warnt.

Während meiner Tests funktionierte das Programm zuverlässig und stabil, hier kann ich das Produkt nur empfehlen. Zumal es die einzige mir bekannte, kostenlose App mit diesem wirklich üppigen Funktionsumfang ist.

Offline-Karten für 100 Länder kostenlos
Offline-Karten für 100 Länder kostenlos