by

Scrivener 3, das ultimative Autorentool ist da.

 

Endlich ist das etwas in die Jahre gekommene Schreibprogramm Scrivener gründlich aufpoliert worden. Seit heute ist die Version 3.0 für Mac-OS und IOS über die Website oder den App-Store zu beziehen.

Neben einer optischen Politur sind folgende neue Funktionen dazugekommen:

  • Texte lassen sich nun auch farblich markieren und danach filtern
  • Der Inspektor wurde aufgeräumt und neu gestaltet
  • Exportfunktionen …. u.a. zu Kindle
  • Eine Funktion um Dialoge in Texten aufzuspüren

……..und vieles mehr. Bin gespannt!

Wer erstmal testen möchte, dem stellt LiteratureandLatte eine 30-tägige Demoversion zur Verfügung.  Als großer Fan von Scrivener kann ich dazu schwerlich nein sagen. Wie sich die neue Version im Alltag schlägt, werde ich in den nächsten Tagen hier im Blog berichten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.