Mein digitaler Schreiballtag

by

Nie wieder Druckerpatronen kaufen!

Wer viel am PC schreibt, der druckt vermutlich auch häufiger. Fast jeder Druckerbenutzer kennt die Situation, dass der Drucker streikt, weil die Tinte alle ist. Und das passiert meist dann, wenn man den Drucker am nötigsten braucht. Wer schlau ist kauft Drucker-Tinte auf Vorrat. Doch irgendwann kommt der Tag, an dem man es vergessen hat

by

Scrivener 3, das ultimative Autorentool

  Endlich ist das etwas in die Jahre gekommene Schreibprogramm Scrivener gründlich aufpoliert worden. Seit heute ist die Version 3.0 für Mac-OS und IOS über die Website oder den App-Store zu beziehen. Neben einer optischen Politur sind folgende neue Funktionen dazugekommen: Texte lassen sich nun auch farblich markieren und danach filtern Der Inspektor wurde aufgeräumt

by

Analoge Planung - Der Klarheit Planer & Kalender

Die wesentlichen Dinge passieren noch immer analog. So besingt es der bayerische Liedermacher Georg Ringsgwandl. Recht hat er! Denn das Leben besteht eben nicht nur aus Bits und Bytes. Und so hilfreich digitale Tools oft sind, manchmal ist man analog mit Stift und Papier einfach besser beraten.

by

Aufgabenlisten? Weg damit!

Seit vielen Jahren predigen die Zeitmanagement-Gurus, dass Aufgabenlisten uns produktiver machen. David Allen, der Erfinder von GTD – Getting Things Done, hat mit seinem System diesen Aufgabenlisten zu einer ungeheuren Verbreitung verholfen. Seither überbieten sich Ratgeberbücher und Webseiten mit Tipps zum Umgang mit diesen Listen.

by

Webreportagen leicht gemacht mit Adobe Spark

Adobe Spark ist nicht nur für Journalisten ein nützliches Tool. Wer unterwegs von interessanten Ereignissen eine kleine Reportage die ansprechend rüberkommt bauen will, sollte sich Adobe Spark Post mal genauer ansehen. Für die Kollegen von torial hab ich aufgeschrieben, wie das funktioniert. Quelle: torial Blog | Schritt für Schritt zur Webreportage: Adobe Spark

by

IA-Writer - mobiles Schreiben in Perfektion

Als Journalist und Trainer bin ich viel unterwegs. Mobiles arbeiten und besonders unterwegs stressfrei und bequem schreiben zu können, ist für mich essentiell. Daher entstehen viele meiner Texte auf meinem MacBook Air, das durch seine kompakte Bauweise und geringes Gewicht hervorragend für mobiles Arbeiten geeeignet ist. Bevorzugtes Schreibwerkzeug darauf – neben Scrivener – ist seit