• Stories

    Auf leisen Sohlen Sendlings Charme erlauschen

    Kundige Führer müssen nicht zwingend mit einem Stadtplan in der Hand vor einem her laufen und dabei schlaue Dinge erzählen.  Für Sendling gibt es nun einen Begleiter, der direkt im Ohr des Besuchers sitzt und ihn auf seinen Wegen durch das Stadtviertel führt. Die Sendlinger Künstler Ines Honsel und Oliver Haffner haben solch einen Reise-Führer erschaffen, der Besucher sicher und absolut hörenswert durch Sendling begleitet. Dass so eine Führung durch einen der ältesten Münchner Stadtteile nicht einfach nur klassische Touristeninfos aus dem Standardprogramm abspult, war zu erwarten. Das unter dem Namen „Die Sendlinger“ bekannte Künstlerduo hat mit viel Liebe zum Detail einen Begleiter gestaltet, der seinen Namen wirklich verdient. Zu Wort kommen…

  • Stories

    Neuaubing – Unsanftes Erwachen im Schlafwagen

    Dieser Artikel erschien 2013 in der Aubing-Neuaubinger-Zeitung Das Schreckgespenst Wolfgang Nöth geht um in Aubing. Einen „Kunstpark-West“ soll er planen, mitten in Neuaubing im Industriegebiet! Schnell werden auf Flugblättern Horrorszenarien an die Wand gemalt, ohne sich groß um die Faktenlage zu kümmern. Von Diskothekenbetrieb bis in die Morgenstunden, nicht enden wollendem Verkehr, Lärm und Ärger mit alkoholisierten Besuchern ist darin die Rede. Kurzum, der Kollaps der eh schon stark belasteten Brunhamstraße, die der einzige Zubringer zum Gelände ist, steht unmittelbar bevor. Furcht vor einem „Kunstpark West“ Doch was hat der gerne als „Hallenkönig“ titulierte Wolfgang Nöth tatsächlich vor. Will er diesen „Kunstpark West“? Schon vor einigen Wochen sollte er auf…