by

Let it snow

Update 20.1.16 Die frühlingshaften Temperaturen sind Vergangenheit – inzwischen konnten die Schneekanonen ihre Arbeit aufnehmen. Große und kleine Besucher bestaunen zusammen mit zahlreichen Hunden die sich laufend verändernde, aquarell-bunte Schneelandschaft, die bei näherer Betrachtung an Kreationen aus einer Eisdiele erinnert.   Die Wiese auf dem Kunstareal vor der Alten Pinakothek ist seit Anfang Januar 2016

by

Blogplaner 2016 zum kostenlosen Download

Kostenloser Blogplaner 2016 mit den Bereichen Blogpflege, Finanzen, Artikelplanung, Statistiken und vieles mehr. Eine schöne Übersicht und ein hilfreiches Tool für alle Blogger. Der Blogplaner bietet Vorlagen für die verschiedensten Belange die man als Blogger so hat.  Ich stelle euch alle Vorlagen vor und werde dazu jeweils einen kleinen Tipp geben, wie ihr diese Vorlage am

by

IA-Writer - mobiles Schreiben in Perfektion

Als Journalist und Trainer bin ich viel unterwegs. Mobiles arbeiten und besonders unterwegs stressfrei und bequem schreiben zu können, ist für mich essentiell. Daher entstehen viele meiner Texte auf meinem MacBook Air, das durch seine kompakte Bauweise und geringes Gewicht hervorragend für mobiles Arbeiten geeeignet ist. Bevorzugtes Schreibwerkzeug darauf – neben Scrivener – ist seit

by

Es geht auch ohne Todoist und Co.

Wie ich mit Evernote und einem „Bullet-Journal“ meine Arbeit neu organisierte Mein Beitrag zur Blogparade „Zeigt her eure To-Do-Listen!“ Als ich vor vielen Jahren meine erste Bekanntschaft mit David Allens Organisationssystem GTD-„Getting Things Done“ machte, war mir klar, dass ich damit die Methode schlechthin entdeckte, um Aufgaben effektiv zu organisieren. Nach anfänglichen Versuchen GTD auf Papier

by

Bretter, die die Welt bedeuten

München ist die Stadt der Skateparks. 35 gibt es insgesamt. Die Hirschgarten-Bowl ist neben der in Trudering eine der neuesten Anlagen. Hier trifft sich die Szene. Wie ein gestrandetes Ufo liegt der Skatepark mit seiner gebogenen Lärmschutzwand aus grauem Beton zwischen Hirschgarten und S-Bahn-Stammstrecke. Innen, am Rand der „Bowls“, zweier tiefen Betonwannen, steht Tommy. Zu

by

Magical Mystery Tour in Nymphenburg

  Slow ist in. Slowfood kennt jeder und es gibt diverse noch weitere Bewegungen, die sich dem langsamen und achtsamen, genussbetonten Leben verschrieben haben. Passend dazu lud die Bayerische Schlösser- und Seenverwaltung  zum Lustwandeln durch den Nymphenburger Schlosspark. Anlass war die Präsentation einer App für Smartphones, die interessierte Parkbesucher durch die Anlagen führen und ihnen